Fuchswoche 2021

Liebe Jagdkameradinnen und Jagdkameraden,

 

die diesjährige Fuchswoche haben wir beendet. Leider war uns das Wetter nicht so zugetan, statt Vollmond mit viel Licht hatten wir wolkenverhangenen Himmel mit Wind, Regen (der teilweise auch horizontal unterwegs war) und kalten Temperaturen.

Trotzdem konnten wir einige Kreaturen erlegen und haben so dazu beitragen, dass unser Niederwild ein paar weniger Fressfeinde hat.

 

Es kamen zur Strecke:

Revier Methler:              1 Fuchs

Revier Overberge:          1 Fuchs, 2 Waschbären, 2 Marder

Revier Westick:             1 Fuchs

Revier Heil:                   1 Fuchs

Revier Rünthe:              2 Füchse

Revier Weddinghofen:   3 Füchse, 1 Steinmarder

--------------------------------------------------------------------------------------------

Das sind in Summe:     9 Füchse, 2 Waschbären und 3 Marder

 

 

Ein gemeinsames Streckelegen mit anschließendem Frühstück war ja leider nicht möglich! Corona sei es gedankt!

 

Ich darf mich an dieser Stelle im Namen des HR-Vorstandes bei den Revierinhabern bedanken, die es ermöglicht haben, dass Ansitze zur Verfügung gestellt wurden.

Somit hatten u.a. revierlose Jäger/-innen und Jungjäger/-innen die Möglichkeit, auf Fuchs, Waschbär und Marder zu waidwerken.

Herzlichen Dank!!

 

Ich wünsche Euch alles Gute, Waidmannsheil und bleibt oder werdet gesund!!

 

Uli Närdemann

Frohes Neues Jahr

frohes neues jahr

Der Hegering wünscht allen Mitgliedern ein frohes neues Jahr mit viel persönlichem Erfolg und hoffentlich wieder reichlich Waidmannsheil in der Form, wie wir diese Tradition kennengelernt haben!

Bleiben Sie gesund!

 

Der Vorstand