Mitgliederversammlungen

Da wir noch wissen, wie sich die Maßnahmen zur Pandemie entwickeln, hat der Vorstand der KJS Unna entschieden, die Jahreshauptversammlung erst im Oktober 2021 durchzuführen.

"Wir haben den Hegeringen empfohlen, ihre Mitgliederversammlungen entsprechend in den August/September 2021 zu legen."

Details folgen rechtzeitig.

Wir bleiben Zuhause

Wir vermissen unsere Kunden im Schießzentrum, blicken aber mit Zuversicht in das neue Jahr #2021.Leider hat uns der Lockdown bis zum 31.01.2021 noch fest im Griff.

Wir müssen weiterhin den öffentlichen Betrieb des Schießzentrums, der Corona-Schutzverordnung für NRW entsprechend,  bis einschließlich 31. Januar 2021 schließen.

Wir folgen damit auch dem Grundsatz „Wir bleiben Zuhause“ der Bundeskanzlerin und der weiteren Regierungsverantwortlichen zum Wohle der Gesundheit unserer Besucher*innen und Mitarbeiter*innen.


Wir bedanken uns für das in diesem Jahr entgegen gebrachte Vertrauen. Gerne sind wir im neuen Jahr wieder für Sie da. Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Zeit, einen guten Jahreswechsel und vor allem Gesundheit. Bleiben wir zuversichtlich.

Fuchswoche im gesamten Kreis!

Vom 25. bis 30. Januar 2021 wird in der gesamten Kreisjägerschaft Jagd auf den Fuchs gemacht.

Das bedeutet, dass die Hegeringe die einzelnen Revierinhaber bitten, in dieser Woche gemeinsame Jagd auf den Fuchs zu veranstalten. Oftmals ist dies auch eine Gelegenheit, bei der Jungjägern oder revierlosen Jägern die Jagd ermöglicht wird. Falls Sie daran Interesse haben sollten, wenden Sie sich bitte an Ihren Hegeringsleiter.

Taubentage im gesamten Kreis

Am 23. Januar, 06. und 13. Februar 2021 werden in der gesamten Kreisjägerschaft Ringeltauben bejagd.

Revierlosen Jägerinnen und Jägern werden oftmals Möglichkeiten geboten, sich zu beteiligen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Hegeringsleiter.

Regelt sich die Natur von alleine?